Gedanken, Fotos, Behinderung, Filme & Reisen

Es wird immer schlimmer,

Programme haben alle erst einmal Fehler und wir sind die Beta-Tester!
Google zeigt ja bereits länger oben erst einmal Werbeanzeigen, man sucht einen Darsteller, schreibt also den Namen und dahinter "Actor", dann liest man, dass es "Actors" bei Amazon, ebay, OTTO und wer weiß alles wo gibt - haben die die im Regal liegen oder was?
Früher hatte ich outlook Express von MS, lief natürlich nicht mehr auf win 7, dort dann windows life mail, wurde einfach gelöscht, dann versuchte ich Thunderbird, Pegasus usw, und blieb bei mail.de hängen, aber wieso werden Sonderzeichen trotz der Einstellung auf UTF8 nicht richtig dargestellt?
Und dann so blöde Fragen im Netz, sogar von Firmen "Sollte ein Versandhändler Retourensünder sperren?" - Natürlich sollte er, denn manche Kunden sind so dreist, bestellen in zwei oder sogar 3 Größen, retournieren dann 2, aber behalten das Oberteil in Gr. 52 und die Hose in Gr. 27!
Gibt es überhaupt noch ein Schamgefühl?
Ich kannte jemanden, der nestellte auf des Nachbarn Namen, wusste, dass der den ganzen Tag auf Arbeit war, machte einen Zettel an dessen Tür, dass er die Sendung annehmen würde, unterschrieb unleserlich und zahlte natürlich nie!
Ich war einmal bei einer Chatterin zu Besuch, da waren noch andere Mädels, die verarschten die Jungen auf Strich und Faden, ich sagte ihnen, was ich davon halte und war weg - die hatten nicht einmal ein schlechtes Gewissen!
Man sucht eine DCD auf deutsch, findet sie endlich (Amazon) und liest dann in der Beschreibung: Sprache englisch, Untertitel franz. und spanisch! Warum dann der Titel auf deutsch? ok, man kann retournieren, ist aber eigentlich Betrug!
Und dann die Firmen, die ohne Genehmigung anrufen, und wenn es nur eine Umfrage ist - es ist VERBOTEN! Aber die Bundesnetz-Agentur kann nur etwas unternehmen, wenn der Anrufer von einem deutschen Anschluss Kontakt aufnimmt, also wird übers Ausland umgeleitet!
Wenn jeder, dem das passiert, diese Halunken anzeigen würde, würde endlich mehr passieren!
Dass noch immer Menschen darauf reinfallen und ihre Bankverbindung preisgeben, das alleine wäre nicht einmal schlimm, denn man kann ja innerhalb von 6 Wochen den Betrag zurück buchen lassen, aber die schauen nicht einmal auf die Kontoauszüge! Solche Schweine sofort anzeigen!
NIEMAND, der seriös ist, fragt am Tel. persönliche Daten ab! Der neueste Trick ist ja, dass ein Paket zurück gehalten würde, man bräuchte die Bankverbindung - wie naiv sind eigentlich viele Menschen?
Ich kann nur raten, sich bei ZDDK (zuerst denken, dann klicken) zum Newsletter anzumelden!
Diethelm

21.11.19 18:06

Letzte Einträge: Mein Garten, Sprayer, Abgefahrene oder kaputte Reifen (1.920), Fähigkeiten (1.922)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen