Gedanken, Fotos, Behinderung, Filme & Reisen

Man sagt ja: die Hoffnung (1.900)

stirbt zuletzt.
Ich könnte manche Regisseure erwürgen: ein Colt ist leer geschossen oder ein Gewehr - weg damit (aber man könnte doch passende Munition finden!)
Eine Wasserflasche ist leer - weg mit dem Ballast (und was ist, wenn man auf eine Wasserstelle trifft? Womit dann transportieren?)
Anderes Beispiel: man steigt in eine Wohnung ein, lässt aber die Tür offen stehen - jeder sieht doch dann, dass jemand im Haus oder der Wohnung ist! Würde sicher kein Dieb machen!
Und ich habe noch nie in einem Film gesehen, dass man beim Anschleichen die Schuhe auszog - clevere Gauner ziehen große Socken über die Schuhe.
Wenn einer bei einer Prügelei nach hinten fällt, wird sich fast immer auf ihn gestürzt, und er kann den Gegner mit den Beinen weg stoßen! Wer fällt denn noch auf diesen Trick herein? Klar, die Regisseure, denn die halten uns Zuschauer ja für blöde!
Und immer wieder wird zum Beispiel von einer Frau die Waffe entladen - ein Profi merkt doch sofort, ob das Magazin oder die Trommel leer ist, allein schon vom Gewicht, und er würde sich eh überzeugen, ob die Waffe geladen ist!
Und wer einen Gegner, den er gefangen hat, nicht auf Waffen untersucht, der ist einfach blöd!
Und dann die Kommissare, die sich anschleichen, und das Handy klingelt, weil nicht auf stumm geschaltet ..
Es gibt unzählige Beispiele, wo in Filmen die Darsteller Blödsinn machen, den real niemand machen würde: ich z.B. habe den Haustürschlüssel immer in der Hosentasche und nicht wie bei den Soaps an der Wand oder einem Schränkchen, kann man also nicht aussperren, aber wenn man die Fußmatte zwischen Tür und Rahmen legt, kann es auch nicht passieren, mit anderen Worten: nicht nur die "Normalos" werden immer blöder, sondern auch Regisseure und Produzenten!
Diethelm

6.10.19 18:42

Letzte Einträge: Herbstkirmes bei uns in Rheinbach (1.894), Züge von Prag in die Freiheit (1.896), Nochmal Western, Freunde, Massenmörder

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen