Gedanken, Fotos, Behinderung, Filme & Reisen

Dashcam

Am Wochenende wurde meine bestellte Dashcam ausgeliefert, ich schloss sie wie üblich mit dem USB-Kabel an meinen PC an und wollte sie im Menue einstellen - ging nicht, nur die Micro-SD-Speicherkarte konnte ich formatieren.
Ich wollte sie schon retournieren und schaute nach einer anderen bei Amazon, da las ich in anderen Rezensionen, dass mehrere DashCams nur eingestellt werden können, wenn sie am Zigarettenanzünder hängen - was für ein Blödsinn!
Montags kommt ja meine Haushaltshilfe, ich schilderte ihr das Problem, und es war wirklich so.
Es ist schon eine "Friemelsarbeit" mit dem kleinen Monitor z.B. Datum und Uhrzeit einzustellen - ich kann so etwas leider nicht mehr.
Am Dienstag fuhr ich mit einem Bekannten zum Amt - mein Perso war abgelaufen, alles in 15 Minuten erledigt, ab da schaltete ich dann das erste Mal die Camera ein auf der Fahrt durch die Hauptstrasse zum "Bistro Handelshof" und anschließend zum Restaurant "Nepheli" und nach Hause.
Ich schnitt dann die Videos zusammen und unterlegte sie mit Musik, hier das Ergebnis:

Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden und werde sie jetzt öfter nutzen, um Rheinbach und Umgebung zu zeigen.
Diethelm

26.9.19 09:50

Letzte Einträge: Herbstkirmes bei uns in Rheinbach (1.894), Züge von Prag in die Freiheit (1.896), Nochmal Western, Man sagt ja: die Hoffnung (1.900), Freunde, Massenmörder

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen