Gedanken, Fotos, Behinderung, Filme & Reisen

Unhöflichkeit im TV (1.786)

Man redet so oft über die Unhöflichkeit bei Jugendlichen, aber es wird doch im TV vorgemacht! Da grüßt ein Polizist im Präsidium, aber die Kommissarin grüßt nicht zurück, sie bittet ihren Sohn um Rückruf, da fehlt das "bitte" usw. usf - das ist NICHT normal! Wo bleibt eine Überprüfung der öffentlich-rechtlichen?
Davon abgesehen sollten sich unsere Politiker mal zu Gemüte führen, was bei den privaten so gesendet wird - das kann doch nicht normal sein! Nur noch TV für blöde oder was? Klar brauchen die Werbeeinnahmen, aber dann werden die Filme künstlich verlängert, und in JEDER Werbepause dieselbe Werbung in gleicher Reihenfolge! Ich nenne das psychische Folter! Und wenn unsere Volksvertreter keine Zeit haben, sollte sie damit Mitarbeiter beauftragen!
Diethelm

11.2.19 01:40

Letzte Einträge: Nochmal Eier (1.864), Diäten / Abnehmen (1.868), Mülltrennung, Atlantis, der verlorene Kontinent 1961 (1.874), Mal wieder Filmemacher, (1.876)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen