Gedanken, Fotos, Behinderung, Filme & Reisen

Ballett und Tanz

Vorweg: Facebook hat die Sperre meiner URL aufgehoben, so dass ich nicht mehr so viele Filme hier posten/vorstellen werde.
Ballett ist ja oft sehr schön anzusehen, aber die Qualen der Mädchen und sehr wahrscheinlich Spätfolgen interessieren wohl niemanden! Gelenke werden überdehnt, und an die Füße/Zehen will ich gar nicht denken - ist das wirklich nötig? Ballett-Tänzerinnen können sicher nicht lange ihren Beruf ausüben, wer ist überhaupt auf diesen blöden Zehentanz gekommen? Und durch die ganzen Spagate werden die Hüftgelenke überdehnt, das kann doch nicht gut sein!
Turniertanz: schaue ich eigentlich nie, aber ich sah oft "Let's dance" und sehe bei Pinterest die Fotos, und was ich sehe: immer nackter, immer mehr Akrobatik - so tanzt kein Mensch! Vor allem die blöde Haltung beim Wiener Walzer! Wer will das denn so? Die Preisrichter? Als ich 1968 in den Tanzkurs ging, wurde noch ganz anders getanzt! Vor allem die lateinamerikanischen Tänze.
Das ist so wie mit der Mode, die niemand tragen kann - so tanzen wie die Profis kann kein Normalo!
Was also soll das? Eigentlich müssten normale Tänzer protestieren! Wenn alle "normal" tanzen würden, könnten auch die Preisrichter nichts machen!
Diethelm

21.10.18 19:52

Letzte Einträge: Meine Homepage, Manipulationen im Netz (1.890), Wasserstellen in Filmen, Brutalität, Ich habe mir bereits vor vielen Jahren (1.892), Herbstkirmes bei uns in Rheinbach (1.894)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen