meine Gedanken sowie Filmtipps

Verhalten bei großer Hitze (1.708)

Ich sage schon seit Jahren, es gibt keine Zufälle, gerade vor ein paar Tagen (3?) bin ich beim Durchzappen bei MoMa? hängen geblieben, die hatten einen Arzt im Studio, und der sagte, dass man WARM duschen solle, um einen Kreislaufkollaps zu vermeiden und auch, wie ich es mache, statt eisgekülter Getränke WARME, also auch keine heißen, denn das eine muss der Körper herunter kühlen, das andere herauf wärmen, Ergebnis: Schweißausbrüche!
Bei mir im Haus sind Türen und Fenster ZU, die Rolladen runter bis auf einen kleinen Spalt, und NACHTS, wenn es kühl ist, mache ich kurz auf und lasse Luft herein! Warum verstehen das die Meisten nicht? Sobald ich tagsüber auf mache, kommt doch die Hitze rein!
Diethelm

26.7.18 22:39

Letzte Einträge: Lügen, Unwahrheiten, Fakes (1.760), Kinder in der heutigen Zeit, amerikanische Regisseure (1.764), Polizei und Unfallaufnahme, Rückblick im Alter, Schicksal

bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Methusalem (26.7.18 23:12)
Tja, warum verstehen die meisten das nicht?!
Weil die Menschheit immer dümmer wird.
Zumindest in den Industrieländer.
Hilft nix, es ist einfach so.
Meine Familie und ich haben in vielen Bereichen schon resigniert.


Zerberus (27.7.18 21:37)
Wie jetz?!
Wir sollen bei der Hitze warmes Bier trinken?
Kannste vergessen.


Diethelm / Website (28.7.18 04:22)
Achso, bei Dir sind warme Getränke nur Bierarten oder wie? Verstand einschalten und warmen Tee, Kaffee, Cappuccino oder Brühe trinken - das kommt NICHT von MIR, sondern von ÄRZTEN!
Haste jetzt verstanden??
Diethelm


Diethelm / Website (28.7.18 04:25)
@Methusalem Da sind wir uns wohl einig, niemand kann mehr wirklich deutsch, Benimm ist Glückssache, überall wird gelogen, und Straftaten sind leider cool! Ich möchte die mal sehen, wenn die im Mittelmeer am Absaufen sind! Dann wäre das Geschrei um Hilfe groß, und hier in D wird candiert "alle absaufen lassen"!
Diethelm


Methusalem (28.7.18 22:09)
Ich frage mich immer wieder wann diese Entwicklung angefangen hat.
Wir hatten hier in D ja nicht immer so eine rücksichtslose Gesellschaft wie wir sie heute haben.
Ich werde demnächst 65, bin in den Fünfziger-Sechziger Jahren aufgewachsen, da war das noch nicht so.
Alle waren auch mit wenig zufrieden und die Solidarität war viel größer.
Kann sein daß ich meine Zeit der Kindheit + Jugend verkläre, aber mir kommt es so vor.


Diethelm / Website (29.7.18 01:56)
Ich bin ja auch 66, ich denke, als der Osten sich öffnete, nicht so sehr Russland als viel mehr Bulgarien, Rumänien, der Balkan, die russ. Staaten.da fing es an, dass viel mehr Aggression allgegenwärtig war, die Diebesbanden sind meist Rumänen, bei mir sind Russen-deutsche eingebrochen, die hier in Rheinbach leben, die Polizei wird ausgebremst, in anderen Städten sind es die Araber und Clans aus dem Libanon, Polizisten stehen mit einem Bein im Knast, Lehrer trauen sich nichts mehr, Eltern werden von ihren Kindern geschlagen, das Haupt-Problem ist wohl der fehlende Respekt! Ich bin mit wenig zufrieden, für mich ist ein guter Tag einer ohne viel Schmerzen, bin seit 8 Jahren alleine und konnte nicht mehr ohne Hilfe gehen (seit meine letzte Frau mich verließ), dann wurde meine über 90jährige Mutter dement, wurde mir weggenommen und in ein Heim gesteckt, seitdem sitze ich im Rollstuhl - das Leben ist nicht einfach!
Liebe Grüße
Diethelm


Methusalem (29.7.18 13:12)
Tja, die ganzen sogenannten Russland-Deutschen wurden von Helmut Kohl zu uns gebracht. Die bekamen sofort alle die deutsche Staatsbürgerschaft, obwohl die Mehrheit überhaupt kein Deutsch konnte. Viele, vor allem die männlichen Russland-Deutschen sind von einer Roh- und Dummheit, die unbeschreiblich ist.
Zu Arabern und ihren Clans kann ich nichts sagen. Da fehlen mir die direkten Erfahrungen. Bei uns in der Gegend gibt es da keine Probleme. Auch nicht mit aktuellen Flüchtlingen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen