Gedanken, Behinderung, Filmtipps & Reisen

Barrierefreiheit

Eigentlich sollte alles auch von Rollstuhl- und Rollatorfahrern erreichbar sein. aber z.b. das Bedienfeld der Packstationen der Deutschen Post ist viel zu hoch und nicht gegen Sonneneinstrahlung geschützt, und gerade hier in Rheinbach sind an vielen Stellen Pflasterstein-Streifen im Boden eingelassen, teilweise, um den Verlauf der alten Stadtmauer zu markieren, aber niemand denkt daran, dass Rollatorräder schlecht darüber rollen, man könnte ja auch ebene Pflastersteine oder kleine Steinplatten nehmen!
Aber die Entscheidungsträger können ja meist noch normal laufen!
Diethelm

16.10.16 21:01

Letzte Einträge: Pauschalisieren ist in!, Kabel an Geräten (1.830), Fotografieren, Frauen/Mädels in Partnerbörsen, Tante-Emma-Läden und Kneipe im Dorf (1.834)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen