meine Gedanken sowie Filmtipps

Mal wieder ein Märchen 'Der Feuervogel'

Ein mir bis dahin unbekanntes Märchen ist "Der Feuervogel" nach Grimm, obwohl Bestandteile anderer Märchen enthalten sind, auch hier wurden es zwei Teile, die Übersichtsseite: Märchen 50
Und Teil a:

Zwei Reiter kommen, einer legt auf ein Reh an

Ein Mütterchen lenkt den Pfeil zurück


Dann kommen zwei andere mit einem roten Vogel als Geschenk

Die Prinzessin (Tina Ruland) verguckt sich in den zweiten Prinzen

aber der Zauberer Skeletton erscheint und entführt sie

der König ist krank vor Gram
Teil b:

sie schaffen es, das Wasser des Lebens aus einem See, der von einem Untier bewacht wird,

für einen toten anderen König zu holen, und er lebt wieder

aus Dankbarkeit bekommen sie das fliegende Pferd "Goldmähne" geliehen

durch einen Trank kann er die Tiere verstehen und erfährt, wo das Herz des bosen Zauberers ist

leider wird sein Bruder durch eine Falle getötet

Prinz Afron schafft es, das Herz zu stehlen und Skelleton zu töten

aber Prinz Wolf lauert ihm auf und tötet ihn

die Prinzessin darf nichts sagen, sonst tötet er alle

aber Jadwiga, das Mütterchen, hat ihn mit dem Wasser, das ein Falke holte, ins Leben zurück geholt

und Prinz Wolf fällt von der Mauer

un da er sein Leben für sie gab, kann er auch einen goldenen Apfel pflücken.
Ein sehr schönes Märchen, leider die Bildqualität sehr ,ies und alles sehr klein (384 Pixel), ich habe es etwas vergrößert, aber das geht auch zu Lasten der Schärfe, leider!
Diethelm

6.6.17 13:52

Letzte Einträge: Jemandem Geld nach Russland schicken, Abzocke von russischen Frauen (1.666), Schauspielerinnen und ihre Fotos/Daten, Tierfotos (1.668), sportliche Mädels und Gelenke, Gäste in Restaurants (1.670)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen