meine Gedanken sowie Filmtipps

'Die Schöne und das Biest' von 2014

Eine sehr schöne Verfilmung, die Darsteller sind hier zu finden, es wurden wieder zwei Teile, Teil a:

Im Sturm werden 3 Schiffe zerstört

und der Kaufmann ist Pleite

zwei seiner Töchter lieben den Luxus,

die Dritte freut sich auf das Landleben

eines der Schiffe wird gefunden, aber alles ist verpfändet

der älteste Sohn hat Schulden, und nun wollen sie den Vater zwingen,

aber der Wirt hilft ihm

er verirrt sich im Wald und kommt zu einem Schloss

voller Reichtümer

dann nimmt er für die Jüngste, Belle, eine Rose

und darf sich nur noch verabschieden,

aber Belle nimmt sein Pferd und reitet selbst zurück

sie hat einen Traum und sieht die Prinzessin

und den Prinzen

sie kann das Schloss erkunden, muss aber um 19 Uhr zum Essen da sein

sie tanzt mit dem Biest
Teil b:

sie darf für einen Tag nach Hause

inzwischen jagt der Prinz die goldene Hirschkuh, obwohl er versprach, es nicht zu tun

sie ist die Prinzessin, die eine Waldnymphe ist

daraufhin verflucht der Gott des Waldes, ihr Vater, alle

zwei ihrer Brüder sind mit dem Pferd weg und wollen die Schätze holen, zusammen mit dem Gläubiger und seinen Kumpanen

sie plündern und wollen mit der Beute weg

da erwachen die Freunde des Prinzen als riesige Steinfiguren

inzwischen ist Belle mit dem jüngsten Bruder da

aber der Gläubiger stößt dem Biest einen goldenen Pfeil ins Herz

sie und ihre Brüder laufen mit ihm zum Schloss, gefolgt von Ranken

der Wunderteich heilt ihn

und auch die Gnome sind wieder Hunde

sie lebt mit dem Prinzen, ihrem Vater und 2 Kindern glücklich
Eine sehr schöne Verfilmung, aber am Ende alles sehr rasch.
Diethelm

4.6.17 00:20

Letzte Einträge: Jemandem Geld nach Russland schicken, Abzocke von russischen Frauen (1.666), Schauspielerinnen und ihre Fotos/Daten, Tierfotos (1.668), sportliche Mädels und Gelenke, Gäste in Restaurants (1.670)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen