meine Gedanken sowie Filmtipps

Arzt-Ratschläge

Einmal heißt es, Colesterin ist nicht gut, also bestimmte Fettsäuren meiden, dann wieder, dass es unterschiedliches Colesterin gibt, gutes und schlechtes.

Generell soll man Fett meiden, Asbest ist krebserregend usw.

In meiner Kindheit und Jugend gab es nur Koteletts mit Fettrand - lecker! Einen Toaster und auch Toastbrot gab es noch nicht, aber Asbest-Platten für auf die Kochplatte, darauf röstete man Brotscheiben - ich lebe immer noch, und auch die ach so guten und vor allem teuren Energieaprlampen gehen gemnau so schnell kaputt wie die alten Glühbirnen - ich hatte mich aber noch eingedeckt! ;-)

Und man sagt ja auch, Dreck reinigt den Magen, ich benutze meinen Löffel für den morgendlichen Joghurt mehrere Tage, bin zwar behindert, aber seit bestimmt 20 Jahren nicht mehr krank! Und übertrieben oft Waschen ist auch nicht gut für die Haut! Der Säureschutzmantel der Haut leidet!

Ich war vier mal in Kur, in den ersten drei sagte man "Keine Butter, nur Margarine", in der letzten hieß es "Keine Margarine, nur Butter!" Butter schmeckt auch besser!

Und: ich hatte mal meine Ernähgrung komplett umgestellt - kein Weizenmehl mehr, kein Schweinefleisch und möglichst keine Konservierungsstoffe! Ergendwann kamen mir die braunen Nudeln "am Ohr raus", und ich aß wieder, was mir schmeckte, und mir ging es vorher nicht besser und nun auch nicht schlechter!

Ich bin der Meinung, der Körper sagt einem, was er braucht, und man soll vielseitig, aber maßvoll essen!

Diethelm

13.4.17 14:25

Letzte Einträge: Kinderehen (in Deutschland), 'Die Muschelsucher' (1.605), Herzinfarkt (1.607), Reihe 'Meine wunderbare Familie'

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen