meine Gedanken sowie Filmtipps

Kinderehen (in Deutschland)

Ich kann eh nicht verstehen, dass in manchen Ländern Kinderehen erlaubt sind, denn eigentlich sollte immer alles zum Wohle von Kindern geschehen.

In den letzten Tagen habe ich mir einige Gedanken über diese Problematik in Deutschland gemacht.

Eine rechtskräftig geschlossene Ehe kann man nicht einfach annullieren! Und es würde auch nichts nützen, die Kind-Ehefrau zu befragen, denn die ist sicher eingeschüchtert! Da machen manchen Väter bereits bei der Geburt klar, den das Mädchen heiraten muss, und dass ältere/alte Männer nicht einfach ihre junge Braut freigeben würden, müsste klar sein - deren Vater hat eine Esserin weniger und der Mann braucht nicht ins Bordell!

Ich verstehe nur nicht, dass die UNO hier nicht eingreift! Wenn alle Regierungen gegen Kinderehen wären, wäre es auch kein Thema mehr!

Aber das wird wohl nie geschehen, leider! Es gibt so vieles, was in der Welt passiert, aber nicht passieren dürfte, aber unterdrückte haben ja keine Lobby! Sei es Steinigungen oder die Beschneidung der jungen Mädchen in Afrika! Wenn ich zu sagen hätte, wären Kindsbräute mit Mann gar nicht erst nach Deutschland rein gekommen! Und wenn man sie hätte nachholen wollen, müsste der Mann gehen!

Denn wer hier Schutz und Asyl möchte, muss sich ganz einfach an unsere Gesetze halten und sie akzeptieren, sonst kann man draußen bleiben!

Wir haben genug Gesetze, nur sollte die Einhaltung mehr kontrolliert werden!

Diethelm

11.4.17 21:09

Letzte Einträge: Zoll-Reihe 'Schwarz Rot Gold' (1.611), Folge 1 vom 'Großstadtrevier', Windows 7 Bibliotheken (1.613), Es gibt keine Zufälle (wieder einmal), Krimi 'Stubbe und Elli', (1.615), Marvels Comic-Verfilmungen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen