meine Gedanken sowie Filmtipps

Fantasy-Film: Robin und Marian (1.591)

Ein schöner Film mit Sean Connery als alter Robin Hood und Audrey Hepburn als Lady Marian (Nonne):
Robin und Marian

Robin, John und Soldaten beschießen eine Festung

Aber es ist nur ein einäugiger Mann sowie Frauen und Kinder da

Dann kommt Richard Löwenherz und will den Schatz, aber den gibt es nicht, und Robin weigert sich, die Frauen und Kinder zu massakrieren

Der alte Mann wirft einen Pfeil auf ihn und trifft, alle außer ihm werden abgeschlachtet (wird nicht gezeigt!)

Der König stirbt, und Robin reist mit Little John nach Hause

Sie treffen auf Bruder Tuck und Will Scarlett

Dann besuchen sie seine Liebste Marian, die inzwischen Äbtissin ist

Sie soll verhaftet werden, aber Robin duldet das nicht, der regierende Graf Sir Ranulf erhält eine Lektion

ER reitet verkleidet nach Nottingham und befreit die 3 Nonnen

kämpft sich den Weg frei

Marian liebt ihn noch immer

Ein Dorfbewohner hat Robin nach 18 Jahren erkannt und führt die Bewohner in den Wald zu ihm

Der Herzog bekam Soldaten von König John,

aber Robin und der Sheriff machen es unter sich aus

er besiegt ihn, ist aber verletzt

und sie bringen ihn ins Kloster

dort vergiftet Marian sie beide, also kein happy end!
Richard als grausamer König, ein sehr nachdenklicher Film!
Diethelm

14.3.17 15:53

Letzte Einträge: Jemandem Geld nach Russland schicken, Abzocke von russischen Frauen (1.666), Schauspielerinnen und ihre Fotos/Daten, Tierfotos (1.668), sportliche Mädels und Gelenke, Gäste in Restaurants (1.670)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen